BRILLE24 und ESSILOR geben am 26.07.2019 ...

... eine Presse-Mitteilung heraus bzgl. der Unterstützung von BRILLEN-ohne-GRENZEN ...

... mit mehr als 1.500 neuwertigen Brillen!   Mehr erfahren Sie hier.

Dafür bedanken wir uns seitens der Gudd-Zweck UG recht herzlich.

 

.


 

Lukas und Carina Schäfer von KISOBOKA e.V. ....

... besuchen mit Dr. Andrea Werner-Hauth (RC Tholey-Bostalsee) die WIAF-Brillenverwertungsstelle ...


Vom gemeinnützigen Verein Kisoboka e.V. aus 66636 Tholey-Hasborn, der in UGANDA aktiv ist und dort einen Kindergarten bauen wird, besuchten am Donnerstag, 11.07.2019, der 1 Vorsitzende, Lukas Schäfer und die Kassenwartin, Carina Schäfer, die WIAF-Brillenverwertungsstelle in St. Wendel, um die Fragen einer Zusammenarbeit mit der Hilfs-Aktion "Brillen-ohne-Grenzen" der Gudd-Zweck UG mit den Kooperationspartnern WIAF gGmbH und dem ebenfalls unterstützenden Rotary Club RC Tholey-Bostalsee zu besprechen.

Insbesondere ist eine KISOBOKA-Brillen-Verteilungsstelle in UGANDA angedacht, ebenso wie eine eventuelle Unterstützung der Aktivitäten von KISOBOKA durch den Rotary Club RC Tholey-Bostalsee, der durch die Gründungspräsidentin Dr. med. dent. Andrea Werner-Hauth bei der Besichtigung in der WIAF-Brillenverwertungsstelle vertreten war, um sich einen persönlichen Eindruck von beiden Hilfs-Aktionen zu machen.

Martin Schneider und Christina Hassdenteufel von der WIAF gGmbH freuten sich über den Besuch der künftigen Kooperationspartner von BRILLEN-ohne-GRENZEN und erläuterten die Aufgabenstellung und die bisherigen Erfolge bei der Umsetzung der Hilfs-Aktion bei der WIAF gGmbH.

Michaela Roos (Gudd-Zweck UG) führte gemeinsam mit Ihrem Team (Felix Heuel - pens. Optiker - und den Mitarbeiterinnen der WIAF gGmbH, Olga Meier und Tamara Schlösser) durch die Räumlichkeiten und erläuterte die einzenen Arbeitsgänge vom Reinigen über das Vermessen, das Sortieren und das Einlagern der Brillen bis zum Versand.

Alle Beteiligten waren sich einig, dass eine Kooperation von KISOBOKA, WIAF gGmbH, Gudd-Zweck UG und RC Tholey-Bostalsee an vielen Stellen sehr interessante Möglichkeiten bieten würde.

Wir sind seitens der Gudd-Zweck UG gespannt, was sich daraus entwickeln wird.  Der Anfang ist aber mit diesem guten Besuch und dem regen Gedankenaustausch nun gemacht.
 

v.l.n.r.: Tamara Schlösser und Olga Meier (WIAF gGmbH, Felix Heuler (pens. Optiker aus St. Wendel), Dr. Andrea Werner-Hauth (Gründungs-Präsidentin des ROTARY CLUB RC Tholey-Bostalsee), Michaela Roos (Gudd-Zweck UG), Carina und Lukas Schäfer (KISOBOKA), Martin Schneider (Prokurist WIAF gGmbH), Christina Hassdenteufel (Schulungsleiterin WIAF gGmbH), Michael Roos (Gudd-Zweck UG und Mitglied im RC Tholey-Bostalsee).

 

An einem sog. "Scheitelbrechwertmesser" wir den Besuchern von KISOBOKA und ROTARY CLUB RC Tholey-Bostalsee anschaulich vom WIAF-Team erläutert, wie die gereinigten Brillen vermessen und beschriftet werden.

Bildrechte 1 + 2:  Jessica Pfaff (Geschäftsführerin und Chefredakteurin von www.wndn.de )


 

LIONS CLUB GERA übergibt mehr als 1.000 Brillen ...

...an Optiker Lutz Teucher mit Filialen in Jena und Zeulenroda-Triebes ...


Jena im Juli 2019:

Herr Dr. Matthias Hager übergibt über 1000 vom Lions Club in Gera gesammelten Brillen an Optiker Lutz Teucher.
Der Lions Club sieht sich als „Ritter der Blinden im Kreuzzug gegen die Dunkelheit“.
Die Lions sind für ihr weltweites Engagement bekannt, blinden und sehbehinderten Menschen zu helfen.

Homepage: https://www.augenoptik-teucher.de/brillen-spenden-und-gutes-tun/

 

v.l.n.r.: Lutz Teucher (Augenoptikermeister & Optometrist), Dr. Matthias Hager (Mitglied Lions Club Gera)


 

Kooperation mit dem Rotary Club RC Tholey-Bostalsee ...

... sodass künftig auch SPENDEN-Annahmen und SPENDEN-Bescheinigungen möglich sind ...


SPENDEN werden vor allem deshalb benötigt, um bei den stark gestiegenen Brillen-Zahlen unserer bundesweiten Brillen-Sammlungen der Aktion BRILLEN-ohne-GRENZEN die "Weiterleitung an die Hilfsbedürftigen" weltweit sicherstellen und finanzieren zu können.
Die in der WIAF-Brillenverwertungsstelle in St. Wendel gereinigten, sortierten und vermessen Brillen müssen verpackt (Verpackungskosten) und dann entweder zum Hilfe-Verein L.S.F. nach Hirsingue (... und von dort in bis zu 56 hilfsbedürftige Länder der Welt) oder direkt in die eigenen Hilfs-Gebiete der Gudd-Zweck-UG gesendet werden (Frachtkosten, Palettenkosten, Paketkosten usw.).

Hier geht es direkt zu den Details der Kooperation und den SPENDEN-Hinweisen:
 

.


 

Unser Besuch beim L.S.F. in Hirsingue ...

... zur Teilnahme an der Jahreshauptversammlung des L.S.F. ...


Am Dienstag 25.06.2019 waren Michaela Roos von der Gudd-Zweck UG und Michael Roos wieder vor Ort beim Hilfe-Verein L.S.F. in Hirsingue, um an der Jahreshauptversammlung des Hilfe-Vereins L.S.F. teilzunehmen und viele gereinigte und vermessene Brillen aus der sog. WIAF-Brillenverwertungsstelle in St. Wendel zu übergeben.

Alles weitere erfahren Sie hier unter "Brillen-Fahrten".
 

.


 

Auch die Gemeinde Nohfelden im Saarland ...

...sammelt jetzt im Rathaus von Nohfelden gebrauchte Brillen ein ...


Mehr erfahren Sie hier.
 

OPTIK KÜHNE in Magdeburg ...

... sammelt gemeinsam mit Möbel HÖFFNER Brillen ein ...


Patricia Schettge und Ihr Team bei OPTIK KÜHNE in Magdeburg haben sich eine eigene Aktion für eine Brillen-Sammlung einfallen lassen und gemeinsam mit Möbel HÖFFNER in Magdeburg erfolgreich umgesetzt.
Dabei kamen in Summe 349 Brillen zusammen, die nun an BRILLEN-ohne-GRENZEN gesendet werden.
Vielen Dank für das tolle Engagement nach Magdeburg von Seiten der Gudd-Zweck UG.
 

.


 

Die SZ Saarbrücker Zeitung berichtet am 06.05.2019 ...

... unter dem Titel "Damit gutes Sehen kein Luxus mehr ist" ...


... über die Eröffnung der sog. "Brillenverwertungsstelle" in den Räumen der WIAF gGmbH in St. Wendel im Saarland, die in Kooperation der Gudd-Zweck UG mit der WIAF gGmbH entstanden ist, gemäß dem Know How des franz. Hilfe-Vereins L.S.F. im Elsass.
 

Das OPTIK-STUDIO MARION MÜLLER ....

... in Leipzig hat die Aktion BRILLEN-ohne-GRENZEN auf seiner Homepage verlinkt ...


Es freut uns immer sehr, wenn uns solche Verlinkungen von "mitmachenden" Optikern gesendet werden, die wir dann auch gerne auf Wunsch hier einstellen.
 

Landrat Udo Recktenwald eröffnet am 24.04.2019 ...

... mit seinen Grußworten die sog. "WIAF-Brillenverwertungsstelle" in St. Wendel ...


... die von der Gudd-Zweck UG in Zusammenarbeit mit der WIAF gGmbH nach den Ideen und mit dem Know-How des franz. Hilfe-Vereins L.S.F. eingerichtet wurde, um künftig die in Deutschland gesammelten gebrauchten Brillen im Interessen von Hilfsbedürftigen in aller Welt noch schneller sortieren, reinigen und vermessen zu können.

Mehr erfahren Sie hier.
 

Fotorechte: Jessica Pfaff  (www.wndn.de)


 

Die Einrichtungs-Häuser EHRMANN-GILB & BINGO-Märkte ...

... überreichten am 24.04.2019 an die WIAF gGmbH als Sachspende ...


... einen sog. "Scheitelbrechwertmesser", den Marketingleiter Stephan Duppé persönlich in der WIAF gGmbH namens und im Auftrag der Unternehmensgruppe und deren Inhaber-Familie EHRMANN in St. Wendel überreichte.

Mehr erfahren Sie hier

 

Fotorechte: Jessica Pfaff  (www.wndn.de)


 

Die "Deutsch-Französische-Brillen-Freundschaft" lebt ...

... auch von gelegentlichen Besuchen und Treffen im jeweiligen Land ...


Daher haben sich die französischen Freunde vom Hilfe-Verein L.S.F. am Dienstag 23.04.2019 von Hirsingue im Elsass auf den Weg nach St. Wendel ins Saarland gemacht, um dort die deutschen Freunde von BRILLEN-ohne-GRENZEN zu besuchen, sich dadurch noch besser persönlich kennen zu lernen, um die weitere Zusammenarbeit und den Austausch von Know-How und Möglichkeiten weiter auszubauen, zum Wohle der hilfsbedürftigen Menschen in aller Welt, die auf eine kostenlose Sehhilfe/Brillen-Spende angewiesen sind und darauf warten.

Mehr erfahren Sie hier.
 

Fotorechte: Gudd-Zweck UG


 

Mit einem eigenen "Gudd-Zweck-Brillenputztuch" ...

... bedankt sich WANNINGER ab heute für die Abgabe gebrauchter Brillen ...


Mehr dazu können Sie hier nachlesen.
 


Vielen Dank an das ganze WANNINGER-Team für dieses tolle Engagement!



 

SCONTO SB - Der Möbelmarkt ...

... startet nun in allen 24 Filialen mit der Aktion BRILLEN-ohne-GRENZEN durch ...


Vielen Dank an das ganze SCONTO-Team für dieses tolle Engagement an so vielen Standorten!
 

Mit einem brandneuen eigenen "Gudd-Zweck-Brillenputztuch" ...

... bedankt sich SCONTO ab heute für die Abgabe gebrauchter Brillen ...


... in allen 24 SCONTO-Filialen.


 

.


 

Mit einem eigenen SCONTO-Roll-Up ...

... wird in 24 Sconto-Filialen auf die Aktion BRILLEN-ohne-GRENZEN hingewiesen ...

.

.


 

Gelungenes Kooperations-Projekt ...

... von OPTIK KÜHNE, Möbel HÖFFNER und SCONTO SB-Der Möbelmarkt in Magdeburg ...


Wir freuen uns sehr, dass OPTIK KÜHNE bei der gemeinsamen Aktion mit Möbel HÖFFNER und SCONTO SB der Möbelmarkt in Magdeburg am Freitag 08. und Samstag 09.03.2019 den gewünschten Erfolg hatte und man gemeinsam viele Brillen einsammeln konnte.
Die Aktion ist gut gelaufen und hat auch viel Aufmerksamkeit gebracht!

Sowohl auf Facebook, Instagram und auch bei Höffner vor Ort wurde auf die Aktion aufmerksam gemacht:

- auf Facebook können Sie auch sehen, was gepostet wurde (einfach @optikkuehne und @optikkuehne2 folgen)
- auf Instagram ist die Aktion unter @optikkuehne.de zu erreichen.

Anbei noch ein paar Links:

- Stand vor Ort: https://www.instagram.com/p/Buv2El9Hr8H/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=o8o0r9h2s7pc

- Sconto Magdeburg: https://www.instagram.com/p/Buy33FFHAp9/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=t16s6dd43r0g

- Gutschein Optik Kühne: https://www.instagram.com/p/Buxy1DgnOkG/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=1aclbgo2ogv89

OPTIK KÜHNE hat auch für das nächste Jahr schon seine Teilnahme zugesagt und wird das dann auch wieder mit Brillen-Ohne-Grenzen (BoG) koppeln, so dass man das Thema immer wieder in die Öffentlichkeit rückt.
Parallel dazu sammelt OPTIK KÜHNE natürlich auch im Laden weiter alte Brillen ein.

Vielen Dank von Seiten unserer Gudd-Zweck UG und BRILLEN-ohne-GRENZEN an OPTIK KÜHNE, Möbel HÖFFNER und SCONTO SB-Der Möbelmarkt in Magdeburg für dieses tolle Kooperationsprojekt.


 

OPTIK KÜHNE & MÖBEL HÖFFNER ...

... kooperieren in Magdeburg und sammeln gebrauchte Brillen ein ...


Unter www.optikkuehne.de ist die ab 08.03.2019 laufende Aktion online gestellt und auch auf Facebook und Instagram wird die Aktion online beworben.

Nur für die Dauer der Aktion gibt es einen "direkten Link":
https://www.optikkuehne.de/portfolio/spenden-sie-ihre-alte-brille-und-erhalten-sie-einen-25-euro-einkaufsgutschein/
Dieser direkte Link geht nach der Aktion wieder offline.

Wir wünschen der gemeinsamen Brillen-Hilfs-Aktion vvon OPTIK KÜHNE & MÖBEL HÖFFNER in Magdeburg viel Erfolg.
 

.


 

Stadt Oranienburg kooperiert mit lux-Augenoptik ...

... man sammelt gemeinsam 2400 alte Brillen ein. Ein tolles Ergebnis!


Der Bürgermeister der Stadt Oranienburg und Steffen Hennes von lux-Augenoptik haben die Aktion "Brillen ohne Grenzen" in Oranienburg beendet.

Gemeinsam hat lux-Augenoptik und die Stadt Oranienburg ca. 2400  alte Brillen sammeln können. Das ist ein wunderbares Ergebnis der Zusammenarbeit vieler Beteiligter in Oranienburg.

Dieses Projekt ist ein leuchtendes Beispiel dafür, was möglich ist, wenn Verwaltungen, Unternehmer und weitere Helfer/Unterstützer sich zusammen tun, dabei ihre jeweiligen Möglichkeiten nutzen, um gemeinsam anderen Menschen zu helfen.

Mehr können Sie hier lesen ....  ONLINE-Artikel usw.
 

Mit einem brandneuen eigenen "Gudd-Zweck-Brillenputztuch" ...

... bedankt sich EHRMANN-GILB ab heute für die Abgabe gebrauchter Brillen ...


... in allen EHRMANN-GILB-Einrichtungshäusern und Bingo-Abholmärkten.
 

.


 

Erste Vermessungsarbeiten laufen bei der WIAF gGmbH an ...

... mit einem gebrauchten Scheitelbrechwertmesser der Gudd-Zweck UG ...


Und hier geht es zu den Informationen beim Aufbau einer kleinen "Brillen-Verwertungsstelle" gemeinsam mit der WIAF gGmbH in St. Wendel.

 

.


 

1.Brillen-Fahrt der Einrichtungshäuser EHRMANN-GILB ...

... mit ca. 7.200 gesammelten Brillen zum L.S.F. nach Hirsingue ...


Am Montag 03.09.2018 war es so weit. Ein großer Transporter der Einrichtungshäuser EHRMANN-GILB & BINGO  startete zur sog. "1.Brillen-Fahrt" des Unternehmens zum Hilfe-Verein L.S.F. (Lunettes sans frontiere = Brillen ohne Grenzen) ins Elsass.

Mit an Bord waren ca. 7.200 gesammelte Brillen, die "mitmachende & engagierte" Kunden der Unternehmensgruppe in den Einrichtungshäusern abgebenen hatten - das Ergebnis von ca. 3/4-jähriger Sammelaktivität bei EHRMANN.

Juniorchef Andreas EHRMANN verabschiedete sein Team um Marketing-Leiter Stephan Duppé und Maxim Früh (Socialmedia-Verantwortliche bei EHRMANN) in Begleitung von Michaela & Michael Roos (Gudd-Zweck UG) und dem indischen Pater Justin Jenito (derzeit als unterstützender Pastor in der Gemeinde Marpingen im Saarland tätig) im Rahmen einer Presse-Konferenz.

Hier erfahren sie mehr und können sich alle Bilder der EHRMANN-Brillen-Fahrt vom 03.09.2018 ansehen ....

 

.


 

Post von Ilona Koglin in Ihrem Blog FÜR EINE BESSERE WELT ...

... mit dem Thema "Brille spenden, Gutes tun ..."

.

.


 

Unser Besuch beim L.S.F. in Hirsingue ...

... zur Besprechung einer künftigen Kooperation im Kreis St. Wendel ...


Am Freitag 15.06.2018 waren wir (Michaela Roos von der Gudd-Zweck UG und Michael Roos - Mitglied des Rotary Club St. Wendel) wieder vor Ort beim  Hilfe-Verein L.S.F. in Hirsingue, um eine erweiterte Zusammenarbeit zu besprechen. Mehr erfahren Sie hier.
 

.

 

Die erste SCONTO-Filiale ist am "Brillen-Netz" ...

... SCONTO in Köln-Rösrath ist ab jetzt dabei ...

Hier geht es zu den Presse-Berichten ...
 

.

 

Wir begrüßen unseren ersten SCHWEIZER OPTIKER ...

... im Team der "mitmachenden" Optiker ...


Hier geht es zur neuen Optiker-Liste für die SCHWEIZ mit dem ersten Mitglied  BIBEROPTIK ... Herzlich Willkommen!


PLZ-Gebiet CH - 45..
Sammelgebiet: Biberist
Sammelort: Biberoptik Hausmann, Frau Denise Hausmann, Hauptstrasse 30, CH - 4562 Biberist, SCHWEIZ
E-Mail: info@biberoptik.ch
Homepage: www.biberoptik.ch


 

12 Paletten mit gesammelten Brillen ...

... gingen am 24.03.2018 auf die Reise zum L.S.F. nach Hirsingue ins Elsass ...


Und hier geht es direkt zu weiteren Informationen dieser "Brillen-Fahrt".
 

.
 

Dieses tolle Video der Brillen-Fahrt am 23./24.03.2018 zum Hilfe-Verein L.S.F. im Elsass erstellte die Cross-Media AG der GemS Freisen unter der Leitung von Schulleiter Marc André Müller. Ein toller Film von engagierten Schülern der Gemeinschaftsschule, die vorbildlich Ihre Freizeit in dieses Hilfs-Projekt "investiert" haben. Dafür vielen Dank!
Das Video finden Sie hier: https://vimeo.com/264243614

 

.
 

Juniorchef ANDREAS EHRMANN verabschiedet sein "Brillen-Team" im Rahmen einer Presse-Konferenz zur 1.EHRMANN-Brillen-Fahrt ins Elsass zum L.S.F.


 

EHRMANN-GILB ...

startet ab 12.KW 2019 auch in Rastatt ...


... mit der Aktion  BRILLEN-ohne-GRENZEN ...
 

pdf-Datei:  2019-03-17_Der-Sonntag_Nr-11_300_V8_001_PR-EHRMANN

Badische Neueste Nachrichten
Badendruck GmbH


 

Dieses tolle Video der Brillen-Fahrt am 23./24.03.2018 zum Hilfe-Verein L.S.F. im Elsass erstellte die Cross-Media AG der GemS Freisen unter der Leitung von Schulleiter Marc André Müller. Ein toller Film von engagierten Schülern der Gemeinschaftsschule, die vorbildlich Ihre Freizeit in dieses Hilfs-Projekt "investiert" haben. Dafür vielen Dank!
Das Video finden Sie hier: https://vimeo.com/264243614

 

Ein tolles Team machte sich am Samstag 24.03.2018 mit 12 Brillen-Paletten auf den Weg zum Hilfe-Verein L.S.F. nach Hirsingue/Elsass.
Und hier geht es direkt zu weiteren Informationen dieser "Brillen-Fahrt".