Gemeinsam für den guten Zweck

Saarländische Justiz unterstützt "Brillen ohne Grenzen"


Staatssekretär Roland Theis stellte am 22.12.2020 gemeinsam mit der Präsidentin des Saarländischen Oberlandesgerichtes Margot Burmeister die erste Sammelbox zur Unterstützung der Hilfsaktion "Brillen ohne Grenzen" durch die saarländische Justiz auf.

Die Brillen-Sammel-Boxen kann man bei der JVA Saabrücken für 60,00 € kaufen.  Siehe dazu hier. 

Alle Presse-Berichte aus TV + Hörfunk + PRINT+Medien + ONLINE-Nachrichten finden Sie hier.

 

v.l.n.r.:  Ralf Quinten (JVA Saarbrücken - Schreinerei), Roland Theis (Staatssekretär im Justizministerium), Margot Burmeister (Präsidentin des Saarländischen Oberlandesgerichtes), Michaela Roos (Gudd-Zweck UG), Michael Roos (Mitglied im Rotary Club Tholey-Bostalsee - zuständig für Gudd-Zweck-Kooperationsprojekte), Gerhard Schirra (JVA Saarbrücken - Leiter Arbeits- und Wirtschaftsverwaltung)


 

Diese hochwertigen und stabilen Brillen-Sammel-Boxen wurden in der Schreinerei der JVA Saarbrücken entworfen und gebaut.
Die Brillen-Sammel-Boxen können bei Interesse (z.B. von Optikern, Apotheken, Geschäften usw.) zum Stückpreis von 60,00 EUR (als Behörde ist die JVA-SB nach dem UStG bis zum 31.12.2022 von der Umsatzsteuer befreit) erworben werden.
Es besteht grds. die Möglichkeit der Abholung. 
Falls ein Versand gewünscht wird, werden zusätzlich 8,00 EUR für Verpackung und Versand berechnet. 
Bestellungen können mit Angabe der Rechnungsadresse gesandt werden an: arbeitsverwaltung@jvasb.justiz.saarland.de


 

Gudd-Zweck-KOOPERATIONSPARTNER

 


JVA Saarbrücken
Arbeits- und Wirtschaftsverwaltung
Lerchesflurweg 37
66119 Saarbrücken

Fon: 0 681 / 5807-147
Fax: 0 681 / 5807-356
E-Mail: arbeitsverwaltung@jvasb.justiz.saarland.de
Homepage: www.jvasb.saarland.de

 

Die Brillen-Sammel-Boxen
 kann man bei der JVA Saabrücken
 für 60,00 € kaufen.
  Siehe dazu hier.